Drums Special – Fusstechnik

Mit einer ausgefeilten Heel-up Technik, das Ausnutzen der Feder am Pedal (Rebound Effekt) und einer detaillierten Bewegung des Beines/Fußes erlernst Du die Ausführung sauberer Einer-, Zweier-, Dreier- und Viererschläge, die u.a. häufig in Rhythmen mit 16tel Bassdrumfiguren zum Einsatz kommen. Die Koordinationen und Bewegungen zwischen den Händen und Füßen im Rhythmus werden anhand von praktischen Übungsbeispielen am Drumset verdeutlicht.

WANN: 23.03.2019
07.09.2019
ZEIT: 10:00 - 15:00 UHR
WO: SEMINARRAUM / KELLER
DOZENT: Thomas Maiwald
EINTägiger WORKSHOP/ Bitte bei Anmeldung Wunschtermin angeben.
KOSTEN: 60,- EURO
ID: WS-06

Songwriting & Demorecording Girls only!

Teilnehmerinnen dieses Workshops werden aktiv in eine Songwriting Session involviert. Währenddessen wir im Team gemeinsam ein Lied schreiben, wird auf die einzelnen Schritte eingegangen. Im Prozess finden wir Antworten auf Fragen, wie: Was macht einen guten Songtext aus? Wie finde ich ein Thema, besondere Zeilen und platziere eine Hook? Als auch: Wie komponiere ich eine gute Melodie und ergänze diese mit den passenden Akkorden?

Im zweiten Teil des Workshops widmen wir uns der Aufnahme des Songs. Um diesen bestmöglich zu präsentieren, fertigen wir ein Demorecording davon an. Dabei arbeiten wir mit einer DAW (z.B. Cubase) und besprechen die einzelnen Schritte vom Setup bis zum finalen Bounce, der Bereitstellung des Songs. Am Ende des Workshops ist ein neuer Song inklusive Demoaufnahme entstanden.

WANN: 09.08 & 10.08.2019
15.11.& 16.11.2019
ZEIT: 10:00 - 15:00 UHR
WO: SEMINARRAUM / STUDIO
DOZENTin: Karolin KreTzschmar
ZWEITägiger WORKSHOP
KOSTEN: 80,- EURO
ID: WS-07

Einstieg Ukulele

Nach einer Einführung in die Familie der Ukulelen, ihrer Herkunft und der verschiedene Stimmungen folgt das Erlernen der ersten Akkorde und Begleitpattern für die rechte Hand mittels einfacher Songs.

WANN: 23.02.2019
28.09.2019
ZEIT: 10:00 - 15:00 UHR
WO: STUDIO
DOZENT: Matthias Opitz
EINTägiger WORKSHOP/ Bitte bei Anmeldung Wunschtermin angeben.
KOSTEN: 40,- EURO
ID: WS-08

Musik machen mit Tablets und Co.

Inzwischen nutzen sehr viele Musikschaffende Apps auch im Studio oder auf der Bühne. Die mobile Software ist im Amateur- als auch im Profibereich Alltag geworden. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es hier spannende Möglichkeiten die Welt des Musikmachens kennen zu lernen und Impulse zu erhalten. Wir geben euch einen Überblick über Apps und Möglichkeiten mit den Geräten pädagogisch zu arbeiten. Besonders geeignet für Erziehende, Sozialarbeitende sowie Lehrende.

WANN: 13.04.2019
26.10.2019
ZEIT: 10:00 - 15:00 UHR
WO: SEMINARRAUM
DOZENT: Thomas Oestereich
EINTägiger WORKSHOP/ Bitte bei Anmeldung Wunschtermin angeben.
KOSTEN: 60,- EURO
ID: WS-09

Einsatz und Spielweisen von Vintage-Tasteninstrumenten

Fender Rhodes Piano, Wurlitzer Piano und Hammondorgel sind in vielen Songs präsent. Doch wie setzt man sie richtig ein und gibt es unterschiedliche Spielweisen zu herkömmlichen Tasteninstrumenten? Diese Fragen werden im Workshop bearbeitet, beantwortet sowie intensiv diskutiert. Zudem werden beispielartig am Instrument getestet und gespielt. Für alle Fans von Vintage-Sounds.

WANN: 30.03.2019
ZEIT: 10:00 - 15:00 UHR
WO: STUDIO
DOZENT: Matthias Opitz
EINTägiger WORKSHOP
KOSTEN: 40,- EURO
ID: WS-10