Home Workshop DIY Booking mit Eva Rölen

Workshop DIY Booking mit Eva Rölen

Nie war es einfacher, sich als neue Band in die Musiklandschaft zu werfen als heute.

Hochwertige Homerecordings, professionelle Pressefotos, eine fast unendliche Datenmenge an Kontakten im WWW.
Dazu muss man für diese Dienstleistungen garnicht mehr tief in die Musiker:innentasche greifen.

Brandenburg, Berlin und Umgebung haben ein Meer von Live Music Clubs und Veranstaltungen zu bieten – aber wie bekomme ich meine Band eigentlich auf die Bühne? Viele Bands und Künstler:innen rennen gegen Wände wenn es um DIY Booking geht. Warum meldet sich niemand zurück? Wie komme ich an Konzerte außerhalb meiner Homebase? Wie schafft es meine Band auf nationale und internationale Festivals? Und ab wann brauche ich eigentlich eine Booking Agentur?

Mit ein paar Tricks, Ausdauer und etwas Geschick lässt sich eine Band heutzutage recht gut selbst buchen.

Allerdings gibt es dabei ein paar Punkte zu beachten.

Wir machen eine Analyse, fangen ganz von Vorne für dich an und gehen den Buchungsprozess Schritt für Schritt durch.
Dabei wird auch mal der Hut der Veranstalter, Bands und Booking Agenturen aufgezogen, um das Große Ganze besser zu verstehen.
Du bist ein:e Künstler:in und hast mega Bock dich live zu präsentieren, weißt aber nicht wie?
Du hast Interesse am Booking und möchtest gerne deine Buddies beim buchen unterstützen?
Willst du den Veranstaltungsbereich im Music Biz ein bisschen besser kennenlernen?

Ja dann, lass uns quatschen! Ich erzähle auch gerne von meinen Erfahrungen als Musikerin, professionelle Bookerin und Veranstalterin und helfe beim Trouble Shooting. Wir besprechen wichtige Tools wie Electronic Press Kits (EPKs), Rider, Gagen und Deals, Gastspielverträge und wie man die richtigen Datenbanken aufbaut oder findet. Was ist der unterschied zwischen Booking Agentur, örtlichen Veranstaltungsfirmen und eines Musikclubs? Wir finden die richtigen Ansprechpartner:innen und besprechen welche Dinge bei deiner Kontaktaufnahme zu beachten sind.

Der Workshop ist eine Mischung aus TED Talk und Q&A, wobei alle Teilnehmer:innen mit einbezogen werden, wenn sie das möchten.

Eva ist: Booking Agentin, Künstler-, Veranstaltungs- und Produktions-Managerin, Musikerin und Geschäftsführerin von GRöli Music

Seit dem Teenager-Alter treibt sich Eva Rölen in der Musikindustrie herum. Angefangen als klassische Musikerin mit einer Ausbildung am Musikgymnasium verfiel sie mit 15 Jahren mit der Entdeckung des Rock‘n‘Roll und der ersten eigenen Band den eigenen Rockstarambitionen. In 2006 zog sie nach Haarlem, NL um „international music management“ zu studieren und landete nach einem Auslandsemester an der Music School der University of Memphis in Berlin. Dort arbeitete Eva seit 2009 Vollzeit als Veranstaltungsleiterin im White Trash Fast Food, als Bookerin bei Audiolith und später dann Destiny Tourbooking sowie vielen weiteren Nebenjobs im Event Management. Von dem Überschuss männlicher Künstler im Rock Genre gelangweilt gründete sie 2019 ihre eigene Agentur. Mit „GRÖli Music“ werden besonders Frauen und neue, aufstrebende Bands auf ihren Weg im Booking und Management unterstützt.

Der Workshop findet im Rahmen des Popförderung BB Projektes des ZPOP statt. Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

Gefördert und unterstützt durch:

Anmeldung

Veranstaltuns-ID: WS-DIYB

Datum

11 Feb 2023

Uhrzeit

16:00 - 19:00

Preis

20.00 EUR
Kategorie
QR Code
Nach oben