Home Masterclass „Personal Songwriting“ mit Nicola Rost

Masterclass „Personal Songwriting“ mit Nicola Rost

Beruf Songwriter

Ich habe mein gesamtes Berufsleben als selbstständige Künstlerin gearbeitet. Alles was ich über Songwriting, Produktion und Performen heute weiß, habe ich gelernt, während ich diesen Beruf ausgeübt habe. Ich habe kein musikbezogenes Studium oder eine musikalische Ausbildung-dafür aber viel Spaß und Ausdauer beim rumprobieren am Rechner.

Als ich mit meinen ersten Demos auf andere, erfahrenere MusikerInnen traf, wurde ich mit gutgemeinten Songwriting- oder Produktions- „Tips“ konfrontiert. „Das macht man eben so“ empfand ich aber eher als Grund, das Gegenteil auszuprobieren. Es ist als KünstlerIn oft schwer, einen Weg zu finden mit Ratschlägen oder Kritik umzugehen, daran zu wachsen, gleichzeitig sich selbst und den eigenen Stil darüber nicht zu verlieren. Mittlerweile habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die einige „Tips“, die ich damals bekommen habe, bestätigt haben. Es war aber wichtig für mich, mir diese Erkenntnisse selbst zu erarbeiten, auch wenn der Weg dorthin manchmal weiter war.

Ich würde gerne diese und andere Erfahrungen mit Euch teilen und Euch ermutigen, den Beruf des Songwriters für Euch selbst neu zu erfinden. Es wird natürlich auch konkret um das Schreiben und Komponieren gehen; am Beispiel einiger meiner Songs werde ich die unterschiedlichen Entstehungsgeschichten beleuchten, werde von meinen eigenen Techniken erzählen, von Schreibblockaden und dem „Tal der Möglichkeiten“, in dem man sich nicht verirren darf. Und von dem Glück, wenn man einen Song in die Welt entlässt!

Eure Nicola

 

Nicola Rost ist Songschreiberin und Produzentin der Band „Laing”, bekannt durch Songs wie “Morgens immer müde” oder “Zeig Deine Muskeln”.

Sie veröffentlichte zudem nach 4 Band-Alben neue Musik (Solo).

 

Anmeldung

Veranstaltuns-ID: MC-NR

Datum

22 Okt 2022

Uhrzeit

11:00 - 15:00

Preis

49.00 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

ZPOP Education
Stahnsdorfer Str. 76-78
QR Code
Nach oben