Digitale Musikproduktion

Digitale Musikproduktion leicht gemacht

In Zusammenarbeit mit dem Lindenpark Potsdam bieten wir aktiven Musikschaffenden die Gelegenheit, wertvolle Tipps und Tricks rund um die digitale Musikproduktion zu erhalten. Marcus Ottenhausen vom Musiksoftware-Spezialisten Steinberg, der sonst Produzenten und Toningenieure in ganz Europa berät, zeigt im Rahmen eines kostenlosen Workshops unter anderem wie die Programmierung von Beats und Synthesizer-Sounds gelingt und so neue Klangwelten für professionelle Song-Arrangements eröffnet. Gemeinsam kann zudem an bereits bestehenden Sound-Ideen gearbeitet werden. Der Workshop ist Teil der diesjährigen, vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur geförderten ZPop-Impulsprojekte für die Brandenburger Musikszene. Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deswegen ist eine Anmeldung erforderlich.

Recording Workshop, 17.11., 16.30 Uhr, Lindenpark, Eintritt: frei, Anmeldung per E-Mail: zpop-brandenburg@stiftung-spi.de,

Von | 2018-01-22T19:32:01+00:00 Oktober 20th, 2017|Fortbildung, News, Workshops|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar