BRANDENBURG TROMMELT

Mit einem großen Festivaltag unter dem Motto „Brandenburg trommelt“ ermutigt das ZPOP* (Zentrum für Popularmusik Brandenburg) am 14.09.2019 ab 11 Uhr zum Musikmachen und fördert Musikschaffende (Profis wie Laien) im Land Brandenburg. Höhepunkt des für Schlagzeug und Percussion konzipierten Programms ist „Drumming 100+“. Bei der interaktiven Live-Musik-Performance werden 50 Trommlerinnen und Trommler auf 50 Schlagzeugen im Konzertsaal des Lindenparks simultan spielen.

Samba Gruppe Bateria De Mascaras

Begrüßung durch Harald Wenzeck und Thomas Oestereich

Alle Infos zum Tag und den Workshops

Alle Workshops sind kostenfrei, finden 2 mal statt, können aber jeweils nur einmal von ein und derselben Person besucht werden. Eine Reservierung ist nicht möglich.

DOZIERENDE WORKSHOP
1 Manni von Bohr Sound & Tuning INFOS
2 Lisa Bierbaum Samba INFOS
3 Steffen Wilhelmi Drum Circle INFOS
4 Philipp Elsner Bucket Drums INFOS
5 Matthias Peter Rhythm & Sound Laboratory INFOS
6 Mesut Gürsoy Groove Konzepte INFOS
7 Thomas Maiwald Handtechnik INFOS
8 Jarita Freydank Rhythmus, Stimme und Bewegung INFOS
10 Adi Magler Drumrecording INFOS

Get Together auf dem Gelände

Flohmarkt, Tombola, Essen, Kaffee, Eis u.v.m. inkl. Spielplatz und Hüpfburg für die Kleinen

Alle Workshops sind kostenfrei, finden 2 mal statt, können aber jeweils nur einmal von ein und derselben Person besucht werden. Eine Reservierung ist nicht möglich.

DOZIERENDE WORKSHOP
1 Manni von Bohr Sound & Tuning INFOS
2 Lisa Bierbaum Samba INFOS
3 Steffen Wilhelmi Drum Circle INFOS
4 Philipp Elsner Bucket Drums INFOS
5 Matthias Peter Rhythm & Sound Laboratory INFOS
6 Mesut Gürsoy Groove Konzepte INFOS
7 Thomas Maiwald Handtechnik INFOS
8 Jarita Freydank Rhythmus, Stimme und Bewegung INFOS
9 Martin Mann Krume Takte INFOS
10 Adi Magler Drumrecording INFOS

Reden // Netzwerken // Spaß haben

Flohmarkt, Tombola, Essen, Kaffee, Eis u.v.m. inkl. Spielplatz und Hüpfburg für die Kleinen

Konzert der Sambagruppe Batteria De Mascaras

Open Air

MST

MST ist ein Instrumentales Live-Looping Projekt von Mesut Gürsoy. Dabei werden unterschiedlichste Genres vermischt und ein elektro-akustisches Gemisch aus Synthesizer Loops und hypnotischen Beats kreiert. MST war bereits Support der Industrial Rock Band Sandow in 2018, sowie auf dem Dresden Drum and Bass Festival 2017 neben Drummern wie Matt Halpern und Moritz Müller zu sehen. www.mesutguersoy.de

Start Hauptevent: Für alle die nicht dabei sein können gibt es einen Livestream auf youtube

Höhepunkt des neuen Festival-Tages „Brandenburg trommelt“ am 14.09.2019, ist „Drumming 100+“. Bei der interaktiven Live-Musik-Performance werden 50 Trommlerinnen und Trommler auf 50 Schlagzeugen im Konzertsaal des Lindenparks simultan spielen. Begleitet werden sie von der Band Maggies Farm (RATM Cover Band). Für die rhythmische Abstimmung sorgt ein eigens, für den Tag aufgebautes Kopfhörersystem. Mittels einer Live-Übertragung im Internet können Musikerinnen und Musiker aus allen Teilen Brandenburgs, sowie darüber hinaus die Performance begleiten. Zudem können sie Mitschnitte ihres Spiels im Anschluss an das ZPOP senden. Diese werden im Nachgang zum Festivaltag filmisch verarbeitet. Wir spielen:

  1. Beastie Boys                      Sabotage
  2. RATM                                 Bullet in the Head
  3. The Cardigans                   My Favourite Game

Rock on…

Fantastische Preise unserer Unterstützer: Just Music, Steinberg, Remo (Gewa), Meinl, Hear Safe, Musikschule Bertheau&Morgenstern, Mach Musik e.V., Lindenpark

Der Hauptpreis: Nagelneues Drumkit  // Gesponsert von Just Music

Ab dem 04.09. könnt ihr euch auf unserem Instagram Account #zpopbrandenburg die Preise genauer ansehen.

Manni von Bohr und Harald Wenzek

Kann sich eventuell auch nach hinten verschieben… 😉

Wir Ihr uns findet…

Erfahrene Schlagzeugerinnen und Schlagzeuger, die Lust haben bei der großen Live-Performance „Drumming 100+“ dabei zu sein, können sich bis zum 31.07.2019 bewerben. Benötigt wird dazu nur ein kurzes Statement zur Person, das dann einfach per E-Mail anmeldung-zpop@stiftung-spi.de gesendet werden kann.

Plakat zum ausdrucken runterladen
Pressetext zum runterladen